Tagungen & Kolloquien

RWS-Forum Gesellschaftsrecht [§ 15 FAO]

RWS-Forum Gesellschaftsrecht [§ 15 FAO]

Für ZRI-Abonnenten 15% Rabatt!

Termin / Ort

Freitag, 13. Mai 2022, 9.00 bis 17.00 Uhr in Köln

Teilnehmer

  • Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Rechtsanwälte mit entsprechendem Tätigkeitsschwerpunkt
  • Unternehmensjuristen
  • Wissenschaftler
  • Wirtschaftsprüfer
  • Steuerberater
  • Unternehmensberater

Themen

  • 9.00 Uhr
  • Empfang mit Tee und Kaffee
  • 9.30 Uhr
  • Beginn des RWS-Forums
  • Begrüßung durch die Tagungsleiter
  • 9.45 Uhr
  • Aktuelle gesellschaftsrechtliche Rechtsprechung des BGH
  • Vors. RiBGH Prof. Dr. Ingo Drescher, Karlsruhe
  • 10.30 Uhr
  • Diskussion
  • 10.40 Uhr
  • Umsetzung der EU-Umwandlungsrichtlinie
  • Änderungen im Recht der grenzüberschreitenden Verschmelzung
  • Neu: Grenzüberschreitende Spaltung und grenzüberschreitender Formwechsel
  • Schutz der Minderheitsgesellschafter
  • Gläubigerschutz
  • Mitbestimmung
  • MinR Dr. Eberhard Schollmeyer, LL.M., Referatsleiter, Bundesministerium der Justiz, Berlin
  • 11.00 Uhr
  • Diskussion
  • 11.10 Uhr
  • Kaffeepause
  • 11.30 Uhr
  • Reform-Eckpfeiler einer modernen Hauptversammlungsgestaltung
  • Erfahrungen mit der virtuellen Hauptversammlung in den Jahren 2020 – 2022
  • Problemschwerpunkte: Vorfeld als Hauptfeld, Auskunftsrecht, Rederecht, Gegenanträge
  • Reformvorschläge aus Wissenschaft und Praxis
  • Reformarbeiten im BMJV
  • Querverbindung zum Beschlussmängelrecht
  • Seitenblick auf verwandte Konstellationen in anderen Rechtsformen
  • Prof. Dr. Jens Koch, Universität Bonn
  • 12.10 Uhr
  • Diskussion
  • 12.20 Uhr
  • Die Reform des Personengesellschaftsrechts durch das MoPeG
  • Ziele der Reform,
  • Die Einführung des Gesellschaftsregisters,
  • Die Registrierung im Gesellschaftsregister,
  • Änderungen der Grundbuchordnung und weiterer registerrechtlicher Vorschriften,
  • Die eGbR im Rechtsverkehr,
  • Die GmbH & Co. KG als neue Rechtsform für Freiberufler
  • Dr. Marc Hermanns, Notar, Notare Hermanns & Schumacher, Köln
  • 13.00 Uhr
  • Diskussion
  • 13.10 Uhr
  • Mittagessen
  • 14.10 Uhr
  • Das Optionsmodell (Wahl zur Körperschaftsbesteuerung für Personengesellschaften) – steuerrechtliche Hintergründe und gesellschaftsrechtliche Vor- sowie Folgefragen
  • Dualismus der Unternehmensbesteuerung – Status Quo und Legitimation
  • Das Optionsmodell als Versuch der Annäherung an eine rechtsformneutrale Besteuerung
  • Anwendungsbereich des Optionsmodells und grundlegende Wirkungen einer Optionsausübung
  • Empfehlenswerte Anpassungen der Gesellschaftsverträge, insbes. hinsichtlich der Gewinnverwendung
  • Beschlusserfordernis
  • Prof. Dr. Joachim Hennrichs, Universität Köln
  • 14.50 Uhr
  • Diskussion
  • 15.00 Uhr
  • Änderungen der Geschäftsleiterhaftung durch § 15b InsO
  • Überblick: Was bleibt, was ist neu?
  • Ordnungsgemäßer Geschäftsgang, § 15b Abs.2 InsO
  • Zahlungen an Finanzämter und Träger der Sozialversicherung
  • Umfang das Anspruchs, § 15b Abs.4 InsO
  • Sonderfragen: Zahlungen auf debitorische Konten, Einzug von globalzedierten Forderungen, Quotenvorbehalt
  • RiAG Dr. Andreas Schmidt, Hamburg
  • 15.40 Uhr
  • Diskussion
  • 15.50 Uhr
  • Kaffeepause
  • 16.10 Uhr
  • Neues im Recht der Freiberufler-Personengesellschaften
  • Die Öffnung der Handelsgesellschaften für die Freien Berufe durch das MoPeG
  • Die problematische Verweisung auf das Berufsrecht der Freien Berufe
  • Die vernachlässigte Reform des PartGG
  • Probleme bei gewerblich-/freiberuflichen Mischtätigkeiten
  • Die grundlegende Neuordnung des Berufsrechts der Berufsausübungsgesellschaften der Rechtsanwälte, Patentanwälte und Steuerberater
  • Die Rechtsanwalts- GmbH & Co KG
  • Mehrstöckige Strukturen von Freiberufler-Gesellschaften
  • Prof. Dr. Martin Henssler, Universität zu Köln
  • 16.50 Uhr
  • Diskussion
  • 17.00 Uhr
  • Ende des RWS-Forums

Teilnehmerstimmen

  • „Das war eine ausgezeichnete Mischung aus praxisnahen und wissenschaftlich hoch spannenden Themen, vorgetragen von namhaften Juristen, die einen daran erinnern, warum man sich für diesen Beruf entschieden hat! Herzlichen Dank!“
  • „Eine rundum gelungene Veranstaltung mit instruktiven und praxisnahen Vorträgen von hochkarätigen Referenten am gesellschaftsrechtlichen Puls der Zeit!“
  • „Ein toller Überblick über eine ganze Bandbreite von aktuellen Themen, die sämtlich sehr praxisrelevant sind.“
  • „Gute Balance zwischen dogmatischer Durchdringung und Praxisnähe.“
  • „Eine sehr informative, hochkarätige Veranstaltung – immer wieder gern!“
  • „Sehr gute Vorträge, Tagung hat mir viel gebracht, gutes Format!“
  • „Toller Themenüberblick, sehr gute Auswahl der Dozenten.“
  • „Tolle und praxisnahe Veranstaltung, mit einer guten Mischung an Themen und Rednern. Nette Kollegen und guter Austausch.“
  • „Wieder sehr interessant, komme nächstes Jahr wieder!“
  • „Hat sich sehr gelohnt!“
  • „Spannende Diskussionen.“
  • „War sehr, sehr gut; sehr gute Aufnahme neuer Themen.“
  • „Sehr gut – weiter so!“

Veranstaltungsort / Anfahrt

Hyatt Regency
Kennedy-Ufer 2a
50679 Köln
T +49 221 8281 234
F +49 221 8281 1370
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

799,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 950,81 €)

inkl. Teilnehmerunterlagen zum Download, Pausenerfrischungen, Mittagessen

15% Rabatt für ZRI-Abonnenten
Abonnenten der ZRI – Zeitschrift für Restrukturierung und Insolvenz erhalten 15% Rabatt bei der Anmeldung zu einem der RWS-Foren. Als Nachweis dient dabei die Abo-Nummer; der Rabatt gilt nur einmal pro Abo-Nummer und Tagung.

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 5 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell