Veranstaltungs-Details

Mitarbeiter-Webinar 2 x 3 Std Insolvenzanfechtung für Einsteiger [GOI]

Mitarbeiter-Webinar 2 x 3 Std Insolvenzanfechtung für Einsteiger [GOI]

Tatbestände erkennen und steuerliche Pflichten nach Durchsetzung

Unser Herbst-Special zum vergünstigten Preis

Termin

Dienstag, 15. bis Mittwoch, 16. Oktober 2024, 9.30 Uhr bis 12.45 Uhr online


Webinarzeiten je Tag:
9.30 Uhr – 12.45 Uhr
Pause: 15 Minuten
Einwahl ab 9.00 Uhr

Teilnehmer

  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in:

    • Insolvenzverwalterbüros
    • Rechtsanwaltskanzleien
    • Steuerberatungsgesellschaften
    • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
    • Behörden und Gerichten

  • Neue Insolvenzverwalter und Insolvenzverwalterinnen

Themen

Teil 1 am 15.10.2024: Anfechtungstatbestände erkennen und durchsetzen

Die erfolgreich geltend gemachte Insolvenzanfechtung führt zu einem Massezufluß, der nicht nur für die Befriedigung der Gläubiger relevant ist, sondern in vielen Fällen erst die Kostendeckung des Verfahrens ermöglicht. Insolvenzsachbearbeiter müssen wissen, wie man Ansprüche erkennt und durchsetzt. Der Referent stellt dies praxisorientiert dar.- Übersicht über die Anfechtungstatbestände

  • Massezuflüsse durch die Geltendmachung von Insolvenzanfechtungsansprüchen
  • Anfechtung inkongruenter Deckungen
  • Vorsatzanfechtung im Lichte der neuen Rechtsprechung
  • Praxistipps

Teil 2 am 16.10.2024: Steuerliche Pflichten nach Durchsetzung des Anfechtungsanspruchs

Die erfolgreich geltend gemachte Insolvenzanfechtung führt zu steuerlichen Pflichten des Insolvenzverwalters, deren Verletzung straf- und haftungsrechtliche Konsequenzen haben kann. Der Insolvenzverwalter ist verpflichtet, die erforderlichen Erklärungen abzugeben und ggfs. Zahlungen an das Finanzamt zu leisten. Der Referent stellt die Rechtsfolgen der Rechtsprechung des BFH dar und gibt praktische Tipps für die tägliche Arbeit.

  • Übersicht über die steuerlichen Pflichten des Insolvenzverwalters
  • Umsatzsteuerliche Pflichten
  • Ertragsteuerliche Pflichten
  • Schenkungsteuerliche Pflichten
  • Praxistipps

Teilnahmegebühren

384,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 456,96 €)

Teilnahmeunterlagen zum Download.
Eine Anleitung zur Teilnahme am Webinar, Codes zum Downloadzugang der Unterlagen sowie weitere Informationen erhalten Sie ca. zwei bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn an die in der Kontaktadresse angegebene E-Mail-Adresse.
Die Teilnehmerunterlagen stellen wir Ihnen zum Download zeitlich begrenzt zur Verfügung.

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Die Fortbildungsstunden werden im Rahmen der GOI-Zertifizierung vom Auditor der beauftragten akkreditierten Zertifizierungsgesellschaft geprüft.

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell