Insolvenzrecht

Praktiker-Seminar Erfolgreich kommunizieren und Konflikte managen

Praktiker-Seminar Erfolgreich kommunizieren und Konflikte managen

Speziell im Rahmen von Restrukturierung und Sanierung

Termin / Ort

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 9.30 bis 17.00 Uhr in Köln

Schwerpunkte

  • Kommunikation im Kundengespräch z.B. bei einer Restrukturierung, Sanierung

    • Struktur eines zielorientierten Gesprächs mit den handelnden Personen im Unternehmen
    • Methoden der Gesprächssteuerung
    • Wer fragt der führt – zu Wort kommen lassen
    • Akzeptanz durch Kompetenz – Wie schaffen Sie Vertrauen in Ihre Beratungskompetenz
    • Akzeptanz durch Verständnis und Emotion
    • Persönlichkeit für eine gemeinsam tragbare Lösung gewinnen

  • Kommunikation in Konflikten

    • Mögliche Konflikte im Restrukturierungsfall
    • Meinungsverschiedenheiten zwischen Restrukturierungsberater und Geschäftsführung
    • Konfliktursachen und wie diese rechtzeitig erkannt und professionell gemanagt werden
    • Nicht jeder Konflikt ist vermeidbar – Wie sie Konflikte vorbereitet eskalieren oder deeskalieren

  • Exkurs: Besprechungs- und Workshopmanagement zur Motivation für den dringenden Wandel im Managementteam – Sie binden Sie die Führungsmannschaft in die Restrukturierung mit ein.

Teilnehmer

  • Insolvenzverwalter
  • Rechtsanwälte
  • Unternehmensberater
  • Restrukturierungs- und Sanierungsberater

Themen

  • „Schwierige Kommunikationssituationen mit den handelnden Personen im Unternehmen – Praxisbeispiele sammeln

    • Wir arbeiten mit Ihren Fällen aus der Praxis, wenn Sie das möchten
    • Wir arbeiten mit Ihnen als Person und Ihren Lernwünschen/-fragen
    • Die Inhalte werden auf Basis der genannten Fragen zeitlich angepasst

  • Psychologische Grundlagen der Kommunikation

    • Beispiel: Das Gegenüber hört etwas anderes, als ich meine
    • Beispiel: Automatisierte Bewertung des Gesagten – So stellen Sie sicher, dass Ihr Gegenüber Sie besser versteht
    • Visualisierung per Folie, Whiteboard/Flip, Online-Medien
    • Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Medien

  • Technik und Haltung üben: Schwierige Vier-Augen-Gespräche mit den handelnden Personen im Unternehmen

    • Techniken erfolgreicher Kommunikation:

      • Wer fragt der führt
      • Aktiv zuhören – Ein Ohr schenken: Warum sich viele handelnde Personen im Unternehmen unverstanden fühlen
      • Zusammenfassen: Warum wir etwas anderes hören, als was gesagt wurde

    • Struktur eines „schwierigen Gesprächs“ mit den handelnden Personen im Unternehmen

      • Ziele, Teilziele des Gesprächs
      • Inhaltspunkte und Transparenz über die Gliederung
      • Professionelles Besprechungsmanagement: Vor-/Nachbereitung

    • Verbale und nonverbale Signale positiver Gesprächsführung

      • Unbewusste Wahrnehmungen
      • Faire, klare Gesprächsführung vs. manipulative Gesprächsführung
      • Innere Haltung und äußere Wirkung – Warum Sie sich vorher „innerlich sammeln“ sollten und wie Sie das lernen können.

    • Konfliktebenen und Eskalationsstufen erkennen und bewusst nutzen

      • Grundlagen der Konfliktentstehung und -eskalation
      • Methoden der Konfliktintervention: Was können Sie tun, was kann ein Konfliktprofi tun?

  • Change-Phasen und beteiligungsorientierte Besprechungen/Workshops

    • Diese Kenntnisse können Sie aus dem professionellen Change-Management für Sanierungsfälle nutzen.
    • Diese Grundsätze und Methoden der Gruppenintervention sollten Sie kennen, um Motivation für die Sanierung zu erzeugen?

  • Offene Fragen zu Ihren Fällen

Veranstaltungsort / Anfahrt

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
T +49 221 80147 0
F +49 221 80147 148
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

599,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 712,81 €)

inkl. Seminarunterlage, Pausenerfrischungen, Mittagessen


anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell