Seminar-Details

Praktiker-Seminar Internationale Vermögensnachfolge für Kreditinstitute [§ 15 FAO]

Praktiker-Seminar Internationale Vermögensnachfolge für Kreditinstitute [§ 15 FAO]

Typische Sachverhalte und Stolpersteine

NEU!

Termin / Ort

Freitag, 22. Juni 2018, 9.30 bis 17.00 Uhr in Köln

Schwerpunkte

  • Relevantes aus dem Internationalen Erbrecht, insbesondere

    • EU-Erbrechtsverordnung
    • Wissenswertes des Internationalen Erbschaftssteuerrechts
    • Gefahren typischer Auslandssachverhalte (Ferienimmobilien, Bankvermögen, Berufstätigkeit, Lebensabend im Ausland, Studium der Kinder im Ausland)
    • Güterrecht bei Auslandsbezug
    • Gestaltungsmöglichkeiten bei Internationaler Vermögensnachfolge
    • Vorteile der Rechtswahl im Erb- und Güterrecht

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte von Banken und anderen Finanzinstituten aus den Bereichen:

    • Privatkundengeschäft
    • Firmenkundengeschäft

  • Fachanwälte für Erbrecht
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Rechtsanwälte und Steuerberater mit entsprechendem Beratungsschwerpunkt

Themen

  • Grundzüge des Internationalen Erbrechts

    • Allgemeines
    • EU-ErbVO
    • Besonderheiten der Nachlassspaltung
    • Auslandssachverhalte

      • Kinder im Ausland
      • Lebensabend im Ausland
      • Berufstätigkeit im Ausland
      • Ferienimmobilien im Ausland
      • Ausländische Staatsangehörige in Deutschland

    • Fehlervermeidung durch Rechtswahl

  • Güterrecht bei Auslandsbezug

    • Anwendbares Güterrecht
    • Möglichkeiten der Rechtswahl
    • Gefahren bei Wohnsitzverlegung ins Ausland
    • Einfluss des Güterrechts auf die Erbfolge
    • EU-Güterrechtsverordnung ab 2019

  • Grundzüge des Internationalen Erbschaftssteuerrechts

    • Unbeschränkte Steuerpflicht
    • Beschränkte Steuerpflicht
    • Gefahr der Doppelbesteuerung
    • Nachfolgeplanung bei Wegzug ins Ausland
    • Erbfall/Schenkung mit Bankvermögen im Ausland
    • Ferienhäuser im Ausland

  • Sonstiges

    • Vorsorgevollmachten im Ausland

      • Schweiz
      • Frankreich
      • Italien
      • Österreich
      • Spanien

    • Erbnachweis im Falle der Erbfolge nach ausländischem Recht

  • Fallbeispiele

Veranstaltungsort / Anfahrt

Mercure Hotel Köln City Friesenstraße
Friesenstraße 44–48
50670 Köln
T +49 221 1614 0
F +49 221 1614 100
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

599,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 712,81 €)

inkl. Seminarunterlage, Pausenerfrischungen, Mittagessen

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell