Seminar-Details

Praktiker-Seminar Datenschutz in der Insolvenzverwalterkanzlei [§ 15 FAO] [GOI]

Praktiker-Seminar Datenschutz in der Insolvenzverwalterkanzlei [§ 15 FAO] [GOI]

Aus der Praxis: Vom ersten Anruf bis zum Asset-Deal!

Erste Erfahrungen mit der DSGVO

Termin / Ort

Freitag, 23. November 2018, 9.30 bis 17.00 Uhr in Berlin

Schwerpunkte

  • Grundsätze des Datenschutzrechtes
  • Datenschutz in der Kanzlei des Insolvenzverwalters

    • im Antragsverfahren, im eröffneten Verfahren, bei der Betriebsfortführung
    • Arbeitnehmer-, Kundendaten

  • Erhöhung der Vergütung und Massekosten für datenschutzrechtliche Befassung im Verfahren
  • Praxisbeispiele und Diskussion

Teilnehmer

  • Insolvenzverwalter
  • Fachanwälte für Insolvenzrecht
  • Rechtsanwälte mit Schwerpunkt Insolvenzrecht
  • Mitarbeiter in Insolvenzverwalterkanzleien
  • Datenschutzbeauftragte

Themen

  • Kurzer Überblick über die Geschichte des Datenschutzes
  • Überblick Datenschutzrecht

    • Rechtsnormen
    • Anwendungsbereich Datenschutzgesetz
    • Grundsätze

      • Erlaubnisvorbehalt
      • Zweckbindung
      • Transparenz
      • Datensparsamkeit- und Datenvermeidung

    • Personenbezogene Daten/besondere personenbezogene Daten
    • Erhebung, Verarbeitung, Nutzung von Daten
    • Einwilligung und Interessenabwägung
    • Haftungs-/Sanktionsrisiken für den Insolvenzverwalter

  • Exkurs: IFG und Strafvorschriften
  • Aus der Praxis: Datenschutz in der Insolvenzverwalterkanzlei im Allgemeinen

    • Datenschutzbeauftragter/besonderer Kündigungsschutz
    • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
    • Datenschutzthemen bei der täglichen Arbeit

      • Mitarbeiter
      • Dienstleister
      • Technik
      • Informationspflicht an die Behörde bei Datenpanne

    • Bewerbung als Insolvenzverwalter unter Verwendung personenbezogener Daten

  • Schwerpunkt: Datenschutz im Antragsverfahren

    • Sachverständiger/Insolvenzverwalter als verantwortliche Stelle?
    • Betrachtung der datenschutzrechtlichen Situation beim Schuldner

      • Vorliegende Daten und wo sich diese befinden
      • Sind die datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfüllt?
      • Liegen Datenschutzpannen oder Datenschutzanfragen vor?

    • Interessentengespräche und Datenraum

      • Adress-/Kundendaten
      • Arbeitnehmerdaten

    • Auftragsdatenverarbeitung mit Dienstleistern/zur Vorbereitung bei der Sanierung

  • Schwerpunkt: Sachverständigengutachten
  • Schwerpunkt: Datenschutz im eröffneten Verfahren

    • Übertragende Sanierung, Auftragsdatenverarbeitung
    • Verwertung von Assets

  • Erhöhung der Vergütung und Massekosten für datenschutzrechtliche Befassung im Verfahren?
  • Diskussion

Teilnehmerstimmen

  • „Sehr informativ, direkt + klar vermittelt.“
    (Rolf Ament)
  • „Sehr gute Veranstaltung. Gutes Referententeam. Problembewusstsein wurde geweckt und kann in der Praxis eingesetzt werden!“
  • „Interessante Vorträge, sie haben gut in die Problematik eingeführt und ein Problembewusstsein geschärft.“
  • „Ein sehr interessantes Seminar in diesem Datenschutzdschungel für Insolvenzverwalter. Die Referenten haben sich sehr viel Mühe gegeben, ihre eigenen Lösungen der Probleme im Alltag an uns weiterzugeben.“
    (Nadine Dülpers)

Veranstaltungsort / Anfahrt

NH Berlin Alexanderplatz
Landsberger Allee 26
10249 Berlin
T +49 30 4226130
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

549,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 653,31 €)

inkl. Seminarunterlage, Pausenerfrischungen, Mittagessen

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell