Veranstaltungs-Details

Mitarbeiter-Webinar Steuerrecht in der Insolvenz [GOI]

Mitarbeiter-Webinar Steuerrecht in der Insolvenz [GOI]

Grundlagen der Bearbeitung von Steuerangelegenheiten

Termin

Montag, 14. Oktober 2024, 10.00 bis 16.00 Uhr online


Webinarzeit:
10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Pausen: 15 – 30 –15 Minuten

Einwahl ab 9.30 Uhr

Teilnehmer

  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in:

    • Insolvenzverwalterbüros
    • Rechtsanwaltskanzleien
    • Steuerberatungsgesellschaften
    • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
    • Behörden und Gerichten

  • Neue Insolvenzverwalter und Insolvenzverwalterinnen

 

Themen

  • Wechselwirkung zwischen Insolvenz- und Steuerrecht

    • Abgrenzung von Insolvenzforderungen, Masseverbindlichkeiten und insolvenzfreien Forderungen im Rahmen eines Insolvenzverfahrens
    • Stellung des Insolvenzverwalters nach der AO unter besonderer Berücksichtigung von § 55 Abs. 4 InsO a.F./n.F.
    • Sanierung durch Insolvenzplan und die steuerlichen Folgen

  • Steuerliches Verfahrensrecht unter Berücksichtigung insolvenzrechtlicher Besonderheiten

    • Steuerermittlungs-, -festsetzungs-, -feststellungs-, -erhebungsverfahren

      • Arten von Steuerbescheiden
      • Einheitliche Steuerfeststellung
      • Gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen
      • Festsetzungsverjährung
      • Feststellung vorinsolvenzrechtlicher Steuerforderungen, § 251 Abs. 3 AO

    • Rechtsbehelfsverfahren

  • Steuerarten

    • Umsatzsteuer

      • Übersicht
      • Unternehmereigenschaft
      • Abgrenzung von Insolvenzforderungen, Masseverbindlichkeiten und insolvenzfreien Forderungen
      • Besteuerungsverfahren
      • Regelung der Sicherheitenverwertung durch das BMF
      • Vorsteuern im Insolvenzverfahren

    • Einkommensteuer

      • Übersicht
      • Abgrenzung von Insolvenzforderungen, Masseverbindlichkeiten und insolvenzfreien Forderungen
      • Aufteilung im Jahr der Verfahrenseröffnung und -aufhebung
      • Forderungsanmeldung und Wirkung einer festgestellten Forderung
      • Besonderheiten in der Wohlverhaltensphase
      • Behandlung von Sanierungsgewinnen

    • Körperschaftsteuer

      • Übersicht
      • Steuererklärungsabgabe und Liquidationszeitraum

    • Gewerbesteuer
    • Grunderwerbsteuer
    • Grundsteuer
    • Kraftfahrzeugsteuer

Teilnehmerstimmen

  • „Ich habe in einem Tag Seminar mehr gelernt als in einem Jahr Insolvenzrechtsvorlesung während des Rechtspflegerstudiums. Sehr praxisnah erklärt.“
  • „Auch für Quereinsteiger verständlich.“
  • „Der Vortrag hat mir sehr gut gefallen. Kompetente, lockere und intensive Wissensvermittlung.“

 

Teilnahmegebühren

549,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 653,31 €)

inkl. Teilnahmeunterlagen zum Download.
Eine Anleitung zur Teilnahme am Webinar, Codes zum Downloadzugang der Unterlagen sowie weitere Informationen erhalten Sie ca. zwei bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn an die in der Kontaktadresse angegebene E-Mail-Adresse.
Die Teilnehmerunterlagen stellen wir Ihnen zum Download zeitlich begrenzt zur Verfügung.

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Die Fortbildungsstunden werden im Rahmen der GOI-Zertifizierung vom Auditor der beauftragten akkreditierten Zertifizierungsgesellschaft geprüft.

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell