Veranstaltungs-Details

RWS-Inside Insolvenz- und Restrukturierungsgericht [§ 15 FAO]

RWS-Inside Insolvenz- und Restrukturierungsgericht [§ 15 FAO]

Best Practices aus 4 Insolvenzgerichten

Inkl. Networking beim EM-Spiel Deutschland – Ungarn

Termin / Ort

Mittwoch, den 19. Juni 2024


Zeiten:
9.30 Uhr: Begrüßung
9.45 Uhr: Beginn der Fachveranstaltung
16.15 Uhr: Ende der Fachveranstaltung
17.00 Uhr: Abendessen
18.00 Uhr: EM-Fußballspiel Deutschland – Ungarn


Veranstaltungsort: Köln

Teilnehmer

  • Insolvenzverwalter:innen
  • Fachanwält:innen für Insolvenzrecht
  • Rechtsanwält:innen mit Schwerpunkt Insolvenz- und Restrukturierungsrecht
  • Restrukturierungs- und Sanierungsberater:innen
  • Turnaround-Manager:innen, Interimsmanager:innen, CRO
  • Kreditinstitute und andere Gläubigervertreter:innen
  • Professor:innen für Restrukturierungs- und Insolvenzrecht
  • Insolvenzrichter:innen und Insolvenzrechtspfleger:innen

Themen

09.30 Uhr Begrüßung

09.45 Uhr Best Practices: Vorgespräch und Sicherungsmaßnahmen

  • Vorgespräch nach § 10a InsO

    • Wann ist ein Vorgespräch sinnvoll?
    • Welche Inhalte sollte es haben?
    • In welchem Rahmen sollte es geführt werden?
    • Vorgespräch in StaRUG-Verfahren?

  • Sicherungsmaßnahmen

    • Wann ist eine vorläufige Insolvenzverwaltung sinnvoll/zwingend?
    • Wann kann von einer vorläufigen Insolvenzverwaltung abgesehen werden?
    • Schwache und starke Insolvenzverwaltung?
    • Einzelermächtigungen und/oder Treuhandkonten
    • Einziehungs- und Verwertungsverbot nach § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 5 InsO
    • Besondere Verfügungsverbote nach § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 InsO
    • Zwangsmaßnahmen und Postsperre – wann und wie sind sie sinnvoll?
    • Abstimmung mit dem Gericht hinsichtlich Sicherungsmaßnahmen
      Referent: Dr. Peter Laroche
      Mit genügend Zeit zur Diskussion

15 Min Pause

11.15 Uhr Best Practices: das Gutachten des Insolvenzverwalters – typische Fehlerquellen aus Richtersicht

  • Das Gutachten

    • Gutachten in Rechtsprechung und Praxis
    • Fehler im Aufbau
    • Fehler bei den Insolvenzgründen
    • Fehler bei der Verfahrenskostendeckung
    • Organisatorische Fragen – der mitdenkende Insolvenzverwalter
    • Gutachten und Vergütung
      Referent: Dr. Andreas Schmidt

      Mit genügend Zeit zur Diskussion

12.30-13.30 Uhr Mittagessen

 

13.30 Uhr Best Practices: der Gläubigerausschuss im Insolvenzverfahren

  • Der Gläubigerausschuss – Einsetzung, Besetzung, Veränderungen, Vergütung und aktuelle Rechtsfragen

    • Umgang mit dem „präsumtiven“ Gläubigerausschuss
    • Einsetzungsverfahren
    • Wer kommt in den Ausschuss?
    • Veränderungen im Verfahren
    • Haftpflichtversicherung und Kassenprüfer
    • Umgang mit Vorschussanforderungen
    • Bemessungsgrundlagen der Vergütung
      Referent: Frank Pollmächer
      Mit genügend Zeit zur Diskussion

15 Min Pause

15.00 Uhr Best Practices: aktuelle Verfahrensfragen zum StaRUG

  • Aktuelle Rechtsfragen

    • Erstattung der Restrukturierungsanzeige nach § 31 StaRUG
    • Prozedere zur Bestellung des Restrukturierungsbeauftragten nach §§ 73 ff. StaRUG
    • Aufhebungslagen nach §§ 33, 32 StaRUG
    • Ausgewählte aktuelle verfahrensrechtliche Fragestellungen
      Referent: Dr. Adrian Kramer

      Mit genügend Zeit zur Diskussion

16.15 Uhr Ende der Tagung

17.00 Uhr Networking mit Abendessen und Fußballspiel

18.00 Uhr EM-Fußballspiel Deutschland – Ungarn

Veranstaltungsort / Anfahrt

Backyard Loft
Richard-Wagner-Str. 31
50674 Köln
Anfahrtsbeschreibung

Teilnahmegebühren

649,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 772,31 €)

inkl. Teilnahmeunterlagen zum Download, Mittagessen, Pausenerfrischungen, Abendessen und Getränke während des Fussballspiels

Das Backyard Loft mitten im Herzen von Köln bietet in kreativer Atmosphäre die Möglichkeit zusammen zu kommen, um neue Ideen zu entwickeln, zu gestalten und sich auszutauschen. Das RWS-Team gibt Ihnen gerne Tipps, um Ihren Aufenthalt in Köln noch schöner zu gestalten. Wir haben ein Zimmerkontingent im Hotel Chelsea in Köln. Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an.

 

 

Unsere Kooperationspartner:


LEGIAL, München

 

STP Informationstechnologie GmbH, Karlsruhe

 

Unsere Frühbucherrabatte:



  • Bis zum 30.4.2024: 30% Rabatt

  • Bis zum 17.5.2024: 20% Rabatt.


In beiden Fällen lautet der Code „RWSFrühbucher“

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 5 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2024 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell