Praktiker-Workshop

Mitarbeiterschulung Aus- und Absonderungsrechte [GOI]

Mitarbeiterschulung Aus- und Absonderungsrechte [GOI]

Prüfung und Abwicklung von Drittrechten anhand praktischer Beispiele

Termin / Ort

Dienstag, 26. März 2019, 9.30 bis 17.00 Uhr in Köln

Schwerpunkte

  • Unterscheidung zwischen Aus- und Absonderungsrechten
  • Feststellen und Unterscheiden von Sicherungsrechten
  • Umgang mit Aus- und Absonderungsrechten
  • Umgang mit einer Mehrzahl von Sicherungsrechten an einzelnen Gegenständen
  • Anfechtbarkeit von Sicherungsbestellungen
  • Praxistipps für die effiziente Sachbearbeitung

Teilnehmer

  • Insolvenzsachbearbeiter
  • Mitarbeiter in

    • Insolvenzverwalterbüros
    • Rechtsanwaltskanzleien
    • Banken und Kreditinstituten
    • Rechtsabteilungen von Industrie- und Handelsunternehmen
    • Leasinggesellschaften

  • Rechtsanwälte ohne besondere Vorkenntnisse

Themen

  • Unterscheidung Soll- und Ist-Masse
  • Unterscheidung Aus- und Absonderungsrechte, Insolvenzforderungen
  • Konkurrenz von Sicherungsrechten am gleichen Gegenstand
  • Aussonderungsrechte an unbeweglichen und beweglichen Gegenständen und Rechten
  • Fälle und Praxisbeispiele zur Aussonderung
  • Voraussetzung der Ersatzaussonderung
  • Absonderungsrechte an unbeweglichen und beweglichen Gegenständen und Rechten unter Berücksichtigung gängiger Sicherungsrechte
  • Voraussetzung der Ersatzabsonderung
  • Verfahren der Absonderung

    • Fälle und Praxisbeispiele zur Absonderung
    • Verwertungs- und Nutzungsrecht des Verwalters
    • Abrechnung von Kostenbeiträgen
    • Nutzungs- und Wertersatz, Zinsansprüche des Sicherungsgläubigers
    • Sicherheitenpools für Aus- und Absonderungsrechte
    • Echte und unechte Massekredite
    • Steuerliche Behandlung der abgesonderten Befriedigung

  • Durchsetzung von Drittrechten im (vorläufigen) Insolvenzverfahren
  • Abwehr von Drittrechten durch den Insolvenzverwalter

    • Wirksame Begründung von Sicherungsrechten
    • Anfechtung von Sicherheitenbestellung

  • Haftungsrisiken des Insolvenzverwalters

Veranstaltungsort / Anfahrt

Stadthotel am Römerturm
St.-Apern-Straße 3
50667 Köln
T +49 221 2093 0
F +49 221 2093 190
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

499,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 593,81 €)

inkl. Seminarunterlage, Pausenerfrischungen, Mittagessen

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell