Insolvenzrecht

Praktiker-Webinar Praxiswissen: Nutzung des neuen Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmens [§ 5 DStV]

Praktiker-Webinar Praxiswissen: Nutzung des neuen Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmens [§ 5 DStV]

Chancen und Risiken für Geschäftsführer und Berater

2. Termin aufgrund hoher Nachfrage!

Termin

Donnerstag, 10. Juni 2021, 9.30 bis 16.30 Uhr online

Webinarzeit:
9.30 bis 16.30 Uhr

Pausen: 15 Minuten – 30 Minuten – 15 Minuten

Einwahl um 9.00 Uhr

Schwerpunkte

  • Unternehmensstabilisierungs- und Restrukturierungsgesetz – StaRUG

    • Überblick – Inhalte
    • System der Krisenfrüherkennung – Beispiel für die Einführung und Nutzung
    • Nutzung der StaRUG-Instrumente (Gestaltbare Rechtsverhältnisse) – Beispiele Restrukturierungsplan – Planung, praktische Durchführung und Abstimmung
    • Neue Pflichten, Haftung in der Praxis
    • Neue Verfahrens-Beteiligte (Sanierungsmoderation/Restrukturierungsbeauftragter) – Auswirkungen in der Restrukturierungspraxis

Teilnehmer

  • Geschäftsführer von Unternehmen
  • Sanierungsgeschäftsführer
  • Interimsmanager, die ihren Schwerpunkt in der Restrukturierung und Sanierung (CROs) haben,
  • Interessierte Funktionsinhaber in den Unternehmen,
  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, die Unternehmen in der Krise beraten
  • Restrukturierungsberater
  • DStV-Fachberater
  • Diese Veranstaltung ist eine anerkannte Pflichtfortbildung für Fachberater des DStV e.V. für das Fachgebiet „Restrukturierung und Unternehmensplanung“.

Themen

  • Einführung in die Thematik
  • Darstellung der Elemente und Instrumente des StaRUG

    • Überblick
    • Krisenfrühwarnsystem
    • Instrumente/gestaltbare Rechtsverhältnisse
    • Restrukturierungsplan
    • Neue Verfahrensbeteiligte

      • Sanierungsmoderation
      • Restrukturierungsbeauftragter

  • Grundsätzliche Anwendungssituationen in der Praxis

    • Überblick
    • Bereiche mit Nutzung des StaRUG
    • Bereiche ohne Nutzung StaRUG
    • Abwägung des Einsatzes
    • Situationen und Phasen des Einsatzes der Instrumente

  • Spezifische Anwendungssituationen in der Praxis

    • Drohende Zahlungsunfähigkeit – Anlass, Beurteilung, Beispiel
    • StaRUG-Instrumente und deren Nutzung

      • Restrukturierungsforderungen – Beispiel Lieferanten
      • Finanzierungsverträge – mögliches Vorgehen/Lösungsansätze
      • Sicherungsrechte (absonderungsberechtigt) – neue Finanzierung/Beispiel
      • Anteils – und Mitgliedschaftsrechte – Möglichkeiten/Beispiel
      • Sonstige Eingriffsmöglichkeiten

  • Restrukturierungsplan – Erarbeitung, Verhandlung, Abstimmung

    • Bildung von Gläubigergruppen – Beispiel
    • Rechtliche Rahmenbedingungen/Phasen
    • Verhandlungsführung/Beteiligte/Phasen
    • Erarbeitung des Restrukturierungsplans

      • Validität der Planung – Prämissen, Prognose, Effekte, Nutzen
      • Vergleichsrechnung (mit/ohne Nutzung StaRUG)
      • Abstimmung/Entscheidung

    • Erfordernis der umfassenden Dokumentation
    • Expertenunterstützung

  • Umsetzung der Restrukturierung

    • Erfordernis der laufenden Beobachtung, Aktualisierung, Dokumentation
    • Laufende Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
    • Information/Reporting gegenüber Gericht, Gläubigern, Restrukturierungsbeauftragtem, Gesellschaftern

  • Beendigung des Restrukturierungsverfahrens

Teilnahmegebühren

599,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 712,81 €)

inkl. Teilnehmerunterlagen zum Download

§ 5 DStV-FBRL

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie dem DStV e.V. als Fortbildungsnachweis gemäß § 5 DStV-Fachberaterrichtlinien vorlegen können. Das Fachgebiet für diese Veranstaltung ist Restrukturierung und Unternehmensplanung (bisher Sanierung und Insolvenzverwaltung).

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell