Insolvenzrecht

Mitarbeiterschulung Verträge in der Insolvenz [GOI]

Mitarbeiterschulung Verträge in der Insolvenz [GOI]

Termin / Ort

Dienstag, 7. Mai 2019, 9.30 bis 17.00 Uhr in Köln

Schwerpunkte

  • Abwicklung von Dauerschuldverhältnissen
  • Auswirkung der Anordnung von Sicherungsmaßnahmen
  • Auswirkung der Eröffnung im Regelinsolvenzverfahren und im Eigenverwaltungsverfahren
  • Überlassungs- und Dauerlieferungsverträge
  • Lizenz- und Nutzungsverträge
  • Aufträge und Geschäftsbesorgungsverträge
  • Versicherungsverträge
  • Haftung im Falle von Leistungsstörungen

Teilnehmer

  • Insolvenzsachbearbeiter
  • Mitarbeiter in Insolvenzverwalterbüros und -sozietäten
  • Mitarbeiter in Rechtsanwaltskanzleien, Steuerberatungsgesellschaften und Banken
  • Junge Juristen und Rechtsanwälte

Themen

  • Klassifizierung nach Rechtsnatur und Leistungsinhalt
  • Abwicklung von Dauerschuldverhältnissen

    • Auswirkung der Anordnung von Sicherungsmaßnahmen

      • „Schwacher“ und „starker“ Verwalter
      • Vorläufige Eigenverwaltung
      • Kündigungsadressaten
      • Kündigungssperre

    • Auswirkung der Eröffnung

      • Wahlrecht nach § 103 InsO
      • Erfüllungsablehnung und Anmeldung zur Tabelle
      • Besonderheit des § 105 InsO bei teilbaren Leistungen
      • Unwirksamkeit sog. Lösungsklauseln, § 119 InsO

    • Überlassungsverträge

      • Pacht und Miete (§§ 108, 109 InsO)
      • Leasing

    • Lizenz- und Nutzungsverträge
    • Aufträge und Geschäftsbesorgungsverträge (§§ 115, 116 InsO)
    • Sonstige Dauerschuldverhältnisse (WEG, Erbbaurechtsverträge)
    • (Wiederkehrende) Masseunzulänglichkeit

  • Versicherungsverträge

    • Auskunftspflichten
    • Anfechtbarkeit von Zahlungsvereinbarungen
    • Besonderheiten der einzelnen Versicherungsverträge

      • Private Versicherungen: Private Krankenversicherung, Kapitalbildende Lebens- oder Rentenversicherung (Pfändungsschutz)
      • Kfz-Versicherung
      • Private Haftpflichtversicherung

    • Betriebliche Versicherungen

      • Gebäude- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
      • Produkthaftpflicht
      • Umwelthaftpflicht
      • Bauwesen
      • Transportunternehmer- und Speditionshaftpflicht

    • Anmeldung und Prüfung zur Insolvenztabelle, Absonderungsrecht und Forderungsübergang
    • Insolvenzanfechtung
    • Aktuelle Rechtsprechung

Veranstaltungsort / Anfahrt

Mercure Hotel Köln City Friesenstraße
Friesenstraße 44–48
50670 Köln
T +49 221 1614 0
F +49 221 1614 100
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

499,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 593,81 €)

inkl. Seminarunterlage, Pausenerfrischungen, Mittagessen

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell