Gesellschaftsrecht

ZIP-Jahrestagung zum Gesellschaftsrecht 2019 [§ 15 FAO]

ZIP-Jahrestagung zum Gesellschaftsrecht 2019 [§ 15 FAO]

Termin / Ort

Freitag, 17. Mai 2019, 9.30 bis 17.00 Uhr in Köln

Schwerpunkte

  • Aktuelle gesellschaftsrechtliche Rechtsprechung des BGH
  • Gesellschaftsrecht und DSGVO
  • Compliance und Organhaftung
  • Bericht aus dem Ministerium: Gesellschaftsrecht in der 19. Legislaturperiode
  • Auswirkungen des Brexits im Bereich des Gesellschaftsrechts
  • Aktuelle Gestaltungsprobleme der GmbH
  • Die Ausnutzung des genehmigten Kapitals

Teilnehmer

  • Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Rechtsanwälte mit entsprechendem Tätigkeitsschwerpunkt
  • Unternehmensjuristen
  • Wissenschaftler
  • Wirtschaftsprüfer
  • Steuerberater
  • Unternehmensberater

Themen

  • 9.00 Uhr
  • Empfang mit Tee und Kaffee
  • 9.30 Uhr
  • Beginn der ZIP-Jahrestagung
  • Begrüßung durch die Tagungsleiter
  • 9.45 Uhr
  • Aktuelle gesellschaftsrechtliche Rechtsprechung des BGH
  • Vors. RiBGH Prof. Dr. Ingo Drescher, Karlsruhe
  • 10.30 Uhr
  • Diskussion
  • 10.40 Uhr
  • Gesellschaftsrecht und DSGVO
  • Compliance-Anforderungen
  • Konzerndatenschutz
  • Daten(schutz) bei M&A-Transaktionen
  • Prof. Dr. Boris P. Paal, M.Jur. (Oxford), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 11.15 Uhr
  • Diskussion
  • 11.25 Uhr
  • Kaffeepause
  • 11.45 Uhr
  • Compliance und Organhaftung
  • Compliance-Anforderungen an Vorstand und Aufsichtsrat
  • Typische Haftungsrisiken in der Praxis
  • Strategien zur Haftungsvermeidung
  • Dr. Eike Bicker, LL.M. (Cambridge), RA, Gleiss Lutz, Frankfurt
  • 12.20 Uhr
  • Diskussion
  • 12.30 Uhr
  • Bericht aus dem Ministerium: Gesellschaftsrecht in der 19. Legislaturperiode
  • Das ARUG II – Umsetzung der geänderten Aktionärsrechte-RL

    • Vergütung
    • Related Party Transactions

  • Das Beschlussmängelrecht und der DJT
  • Online-Registrierung von Gesellschaften und weitere Vorhaben
  • MinR Prof. Dr. Ulrich Seibert, Leiter des Referats für Gesellschaftsrecht, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Berlin
  • 13.05 Uhr
  • Diskussion
  • 13.15 Uhr
  • Mittagessen
  • 14.15 Uhr
  • Auswirkungen des Brexits im Bereich des Gesellschaftsrechts
  • Bedeutung für die unionsrechtlichen Harmonisierungsmaßnahmen im Bereich des Gesellschaftsrechts
  • Konsequenzen im Bereich der grenzüberschreitenden Unternehmensmobilität
  • Auswirkungen für englische Limiteds, PLCs und LLPs mit Verwaltungssitz in Deutschland
  • Prof. Dr. Jessica Schmidt, LL.M. (Nottingham), Universität Bayreuth
  • 14.50 Uhr
  • Diskussion
  • 15.00 Uhr
  • Aktuelle Gestaltungsprobleme der GmbH
  • Gesellschafterliste und Gesellschafterlistenverordnung
  • Sachagio und Kapitalaufbringung
  • Grenzüberschreitender Formwechsel und Company Law Package
  • Weitere praxisrelevante Gestaltungsfragen
  • Prof. Dr. Hartmut Wicke, LL.M. (Stellenbosch), Notar, Notare Prof. Dr. Wicke & Herrler, München
  • 15.35 Uhr
  • Diskussion
  • 15.45 Uhr
  • Kaffeepause
  • 16.05 Uhr
  • Die Ausnutzung des genehmigten Kapitals
  • Grundsatzurteil des II. Zivilsenats des BGH vom 10.7.2018
  • Rechtsschutz der Aktionäre, insbesondere Klageart, Fristfragen
  • Bezugsrechtsausschluss und Gleichheitsgrundsatz
  • Verteilung der Darlegungs- und Beweislast, Dokumentationsfragen
  • Prof. Dr. Jan Lieder, LL.M. (Harvard), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 16.40 Uhr
  • Diskussion
  • 16.50 Uhr
  • Abschlussdiskussion
  • 17.00 Uhr
  • Ende der ZIP-Jahrestagung

Teilnehmerstimmen

  • „Das war eine ausgezeichnete Mischung aus praxisnahen und wissenschaftlich hoch spannenden Themen, vorgetragen von namhaften Juristen, die einen daran erinnern, warum man sich für diesen Beruf entschieden hat! Herzlichen Dank!“
  • „Eine rundum gelungene Veranstaltung mit instruktiven und praxisnahen Vorträgen von hochkarätigen Referenten am gesellschaftsrechtlichen Puls der Zeit!“
  • „Ein toller Überblick über eine ganze Bandbreite von aktuellen Themen, die sämtlich sehr praxisrelevant sind.“
  • „Gute Balance zwischen dogmatischer Durchdringung und Praxisnähe.“
  • „Eine sehr informative, hochkarätige Veranstaltung – immer wieder gern!“
  • „Sehr gute Vorträge, Tagung hat mir viel gebracht, gutes Format!“
  • „Toller Themenüberblick, sehr gute Auswahl der Dozenten.“
  • „Tolle und praxisnahe Veranstaltung, mit einer guten Mischung an Themen und Rednern. Nette Kollegen und guter Austausch.“
  • „Wieder sehr interessant, komme nächstes Jahr wieder!“
  • „Hat sich sehr gelohnt!“
  • „Spannende Diskussionen.“
  • „War sehr, sehr gut; sehr gute Aufnahme neuer Themen.“

Veranstaltungsort / Anfahrt

Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln
T +49 221 275 0
F +49 221 275 1301
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

899,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 1.069,81 €)

inkl. Tagungsunterlagen, Pausenerfrischungen, Mittagessen

15% Rabatt für ZIP-Abonnenten
Abonnenten der ZIP – Zeitschrift für Wirtschaftsrecht erhalten 15% Rabatt bei der Anmeldung zu
einer der ZIP-Jahrestagungen. Als Nachweis dient dabei die Abo-Nummer; der Rabatt gilt nur einmal pro Abo-Nummer und Tagung.

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell