Referenten

Dr. Tilman Makatsch

Deutsche Bahn AG,
Berlin

Dr. Tilman Makatsch ist bei der Deutsche Bahn AG für das Thema Kartellschadensersatz verantwortlich. Er leitet innerhalb der Konzernrechtsabteilung eine hochspezialisierte siebenköpfige Einheit bestehend aus fünf Juristen und zwei Wettbewerbsökonomen, die federführend Ansprüche gegen kartellbeteiligte Lieferanten aufbereitet und durchsetzt. Sein Aufgabenfeld umfasst u.a. das Monitoring von Kartellverfahren, die Sachverhaltsermittlung (einschließlich Daten- und Dokumentenmanagement), die Schadensberechnung, die außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen, das Führen von Vergleichsverhandlungen sowie die Begleitung von Gesetzesvorhaben und Rechtsentwicklungen. Er verantwortet derzeit ca. 20 Kartellschadensersatzfälle mit beträchtlichem Schadensvolumen, von denen zehn in sechs Jurisdiktionen vor Gericht anhängig sind. Die Deutsche Bahn nimmt auf diesem Gebiet eine Vorreiterrolle ein. Bevor er im Jahr 2008 zur Deutschen Bahn wechselte, war er vier Jahre als Senior Manager im Regulierungsmanagement der Deutschen Telekom beschäftigt. Zuvor war er zwei Jahre als Rechtsanwalt tätig.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell