Seminar-Details

Praktiker-Webinar Kredit in Krise und Sanierung [§ 15 FAO]

Praktiker-Webinar Kredit in Krise und Sanierung [§ 15 FAO]

während und nach der Coronapandemie

Termin

Freitag, 25. Februar 2022, 9.30 bis 16.30 Uhr online

Webinarzeiten:
9.30 bis 16.30 Uhr

Pausen: 15 Minuten – 30 Minuten – 15 Minuten

Einwahl um 9.00 Uhr

Schwerpunkte

  • Vorinsolvenzrechtlicher Restrukturierungsrahmen (StaRUG)
  • Neuerungen bei Insolvenzgründen
  • Aussetzung der Insolvenzantragspflicht
  • Geschäftsleiterpflichten im Rahmen des Restrukturierungsverfahrens
  • Änderungen des Eigenverwaltungs- und Insolvenzplanverfahrens
  • Sanierungsvereinbarung und -vergleich
  • Stillhalten, Einfrieren, Neugewährung, (Nach)Besicherung und Weiterbelassung, Sicherheitenbestellung
  • Kündigungsmöglichkeiten
  • Haftungsfragen

Teilnehmer

  • Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht bzw. für Insolvenzrecht
  • Rechtsanwälte mit entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkten
  • Insolvenzverwalter
  • Fach- und Führungskräfte in Banken und Sparkassen aus den Geschäftsfeldern Privat- und Firmenkundengeschäft, Recht, Workout/Sanierung/Abwicklung
  • Sanierungs-/Unternehmensberater
  • Steuerberater

Themen

  • Vorinsolvenzrechtlicher Restrukturierungsrahmen (StaRUG)
  • Neuerungen bei Insolvenzgründen
  • Aussetzung der Insolvenzantragspflicht
  • Geschäftsleiterpflichten im Rahmen des Restrukturierungsverfahrens
  • Änderungen des Eigenverwaltungs- und Insolvenzplanverfahrens
  • Rechtsgrundlagen Sanierungskredit

    • Sanierungsvereinbarung
    • Außergerichtlicher Sanierungsvergleich
    • Bindung an den Sanierungszweck

  • Gestaltungen in der Krise

    • Risiko der Insolvenzverschleppung
    • Stillhalten
    • Einfrieren der Kreditlinien
    • Gewährung neuer Kredite und Besicherung
    • Weiterbelassung alter Kredite
    • Nachbesicherung
    • Bestellung von Drittsicherheiten

  • Möglichkeiten der Kündigung

    • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
    • Kündigungsbeschränkungen bei Sanierungskrediten
    • Sicherheitengefährdung bei Scheitern der Sanierung
    • Insolvenzanfechtung
    • Knebelung

  • Haftung der Bank bei fehlgeschlagener Sanierung

Teilnehmerstimmen

  • „Ehrlicher, kompetenter Banker! überzeugend!“
  • „Sehr positiv zu bewerten ist, dass der Dozent aus der Praxis kommt.“

Teilnahmegebühren

649,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 772,31 €)

inkl. Teilnehmerunterlagen zum Download

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell