Seminar-Details

Praktiker-Webinar Die 10. Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen [§ 15 FAO]

Praktiker-Webinar Die 10. Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen [§ 15 FAO]

-Aktuell inklusive: Mögliche Diskussionen im parlamentarischen Verfahren, § 19a GWB-E und Digital Markets Act, Missbrauchsaufsicht, Krankenhausfusionskontrolle und Pressekartellrecht

Termin

Donnerstag, 12. November 2020, 9.30 bis 16.30 Uhr online

Webinarzeiten:
9.30 bis 16.30 Uhr

Pausen: 15 Minuten – 30 Minuten – 15 Minuten

Einwahl um 9.00 Uhr

Schwerpunkte

  • Änderungen des GWB durch die 10. GWB-Novelle, insbesondere:

    • Missbrauchsaufsicht
    • Fusionskontrolle und Ministererlaubnis
    • Umsetzung der ECN+-Richtlinie
    • Einstweilige Maßnahmen
    • Kooperationen
    • Kartellschadensersatz

  • Mögliche Diskussionen im parlamentarischen Verfahren, § 19a GWB-E und Digital Markets Act, Missbrauchsaufsicht, Krankenhausfusionskontrolle und Pressekartellrecht

Teilnehmer

  • Rechtsanwälte
  • Syndizi in Unternehmen
  • Verbandsjuristen
  • Justiziare in Behörden

Themen

  • Einführung und Hintergründe zur 10. GWB-Novelle
  • Reform der Missbrauchsaufsicht

    • § 18
    • § 19
    • § 19a
    • § 20

  • Reform der Fusionskontrolle und Ministererlaubnis

    • Schwellenwerte
    • Bagatellmarktklausel
    • Ministererlaubnis

  • Umsetzung der ECN+-Richtlinie, insb.

    • Auskunftsverlangen
    • Fragerecht im Rahmen von Durchsuchungen
    • Kronzeugenprogramm
    • Bußgeldzumessung

  • Einstweilige Maßnahmen (§ 32a)
  • Kooperationen (§ 32c)
  • Kartellschadensersatz
  • Mögliche Diskussionen im parlamentarischen Verfahren, § 19a GWB-E und Digital Markets Act, Missbrauchsaufsicht, Krankenhausfusionskontrolle und Pressekartellrecht
  • Ausblick

Teilnahmemöglichkeiten

Sie können von Ihrem PC, Laptop oder Mobilgerät an diesem Webinar teilnehmen. Eine detaillierte Anleitung zur Anmeldung erhalten Sie nach der Buchung.

Teilnahmegebühren

665,78 € zzgl. MwSt. (= brutto 772,30 €)

inkl. Webinarunterlage

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell