Seminar-Details

Praktiker-Seminar Insolvenzanfechtungsrecht – Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung [§ 15 FAO] [GOI]

Praktiker-Seminar Insolvenzanfechtungsrecht – Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung [§ 15 FAO] [GOI]

Termin / Ort

Freitag, 12. Mai 2017, 9.30 bis 17.00 Uhr in Köln

Schwerpunkte

  • Analyse und Kommentierung wichtiger Entscheidungen zu einzelnen Anfechtungstatbeständen
  • Praktische Tipps für Anfechtende und Anfechtungsgegner
  • Entwicklungsperspektiven in der BGH-Rechtsprechung

Teilnehmer

  • Insolvenzverwalter
  • Rechtsanwälte
  • Syndizi in Unternehmen
  • Bankjuristen
  • Sanierungsberater

Themen

  • Die Grundnorm des § 129 InsO

    • Rechtsgrundlagen der Anfechtung
    • Rechtshandlung vor Verfahrenseröffnung
    • Gläubigerbenachteiligung

  • Aktuelle Rechtsprechung zu einzelnen Anfechtungstatbeständen

    • § 130 InsO: Kongruente Deckung
    • § 131 InsO: Inkongruente Deckung
    • § 132 InsO: Unmittelbar nachteilige Rechtshandlungen
    • § 133 InsO: Vorsätzliche Gläubigerbenachteiligung
    • § 134 InsO: Unentgeltliche Leistung
    • § 135 InsO: Gesellschafterdarlehen

  • Rechtsfolgen

    • Rechtsnatur des Anfechtungsrechts
    • Entstehen, Erlöschen, Abtretbarkeit
    • Geltendmachung
    • Beteiligte: Anfechtungsberechtigter und Anfechtungsgegner sowie Rechtsnachfolger
    • Inhalt: Rückgewähr in Natur, Wertersatz, Surrogate und Nutzungen
    • Vorbereitende Informationsansprüche
    • Besonderheiten des Anfechtungsprozesses

  • Internationales Insolvenzanfechtungsrecht

Teilnehmerstimmen

  • „Ein ‚Must‘ für jeden Insolvenzrechtler – in jedem Jahr!“
    Dr. Sebastian Zeeck
  • „Weiter so! Ich bin schon namentlich zitiert und kann mein Lob nur bestätigen.“
    Dr. Sebastian Zeeck
  • „Sehr gutes Seminar!“
    Eckhard von Voigt, Raupach & Wollert-Elmendorff
  • „Sehr praxisbezogene Anmerkungen.“
    Antje Biermann, Munz Rechtsanwälte
  • „Ein praxisbezogenes hochkarätiges Seminar.“
    Daniel Fábián, FÁBIÁN Rechtsanwälte
  • „Ein schneller und doch profunder Überblick über die Entwicklung des Insolvenzrechts im letzten Jahr. Sehr schön!“
    Marc Kampfenkel, WILLMERKÖSTER
  • „Ein kurzweiliger Galopp durch die Rechtsprechung in gewohnt hoher Qualität beider Referenten.“
  • „Ein gelungener aktueller Überblick über die Möglichkeiten der Insolvenzanfechtung. Gute Seminarunterlagen.“
    Stefan Janssen, HSH Nordbank AG
  • „Das Seminar war super. Die Referenten waren praxisnah und sind auf alle Fragen eingegangen. Für jeden Insolvenzrechtler uneingeschränkt zu empfehlen.“

Veranstaltungsort / Anfahrt

Ameron Hotel Regent
Melatengürtel 15
50933 Köln
T (0221) 54 99 0
F (0221) 54 99 998
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

599,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 712,81 €)

inkl. RWS-Skript 82, Seminarunterlage, Pausenerfrischungen, Mittagessen

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell