Seminar-Details

Praktiker-Seminar Datenschutz in der Insolvenzverwalterkanzlei [§ 15 FAO] [GOI]

Praktiker-Seminar Datenschutz in der Insolvenzverwalterkanzlei [§ 15 FAO] [GOI]

Aus der Praxis: Vom ersten Anruf bis zum Asset-Deal!

Aktuelle Erfahrungen mit der DSGVO

Termin / Ort

Donnerstag, 19. März 2020, 9.30 bis 17.00 Uhr in Köln

Schwerpunkte

  • Grundsätze des Datenschutzrechtes
  • Datenschutz in der Kanzlei des Insolvenzverwalters

    • im Antragsverfahren, im eröffneten Verfahren, bei der Betriebsfortführung
    • Arbeitnehmer-, Kundendaten

  • Erhöhung der Vergütung und Massekosten für datenschutzrechtliche Befassung im Verfahren
  • Praxisbeispiele und Diskussion

Teilnehmer

  • Insolvenzverwalter
  • Fachanwälte für Insolvenzrecht
  • Rechtsanwälte mit Schwerpunkt Insolvenzrecht
  • Mitarbeiter in Insolvenzverwalterkanzleien
  • Datenschutzbeauftragte

Themen

  • Kurzer Überblick über die Geschichte des Datenschutzes
  • Überblick Datenschutzrecht

    • Rechtsnormen
    • Anwendungsbereich Datenschutzgesetz
    • Grundsätze

      • Erlaubnisvorbehalt
      • Zweckbindung
      • Transparenz
      • Datensparsamkeit- und Datenvermeidung

    • Personenbezogene Daten/besondere personenbezogene Daten
    • Haftungs-/Sanktionsrisiken für den Insolvenzverwalter

  • Erste Erfahrung aus „Ermittlungsverfahren“ bzw. der Verteidigung
  • Aus der Praxis: Datenschutz in der Insolvenzverwalterkanzlei im Allgemeinen

    • Datenschutzbeauftragter/besonderer Kündigungsschutz
    • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
    • Datenschutzthemen bei der täglichen Arbeit

      • Mitarbeiter
      • Dienstleister
      • Technik
      • Informationspflicht an die Behörde bei Datenpanne

    • Bewerbung als Insolvenzverwalter unter Verwendung personenbezogener Daten

  • Schwerpunkt: Datenschutz im Antragsverfahren

    • Sachverständiger/Insolvenzverwalter als verantwortliche Stelle?
    • Betrachtung der datenschutzrechtlichen Situation beim Schuldner

      • Vorliegende Daten und wo sich diese befinden
      • Sind die datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfüllt?
      • Liegen Datenschutzpannen oder Datenschutzanfragen vor?

    • Interessentengespräche und Datenraum

      • Adress-/Kundendaten
      • Arbeitnehmerdaten

    • Auftragsdatenverarbeitung mit Dienstleistern/zur Vorbereitung bei der Sanierung

  • Schwerpunkt: Sachverständigengutachten
  • Schwerpunkt: Datenschutz im eröffneten Verfahren

    • Übertragende Sanierung
    • Auftragsdatenverarbeitung
    • Berechtigtes Interesse
    • Verwertung von Assets

  • Erhöhung der Vergütung und Massekosten für datenschutzrechtliche Befassung im Verfahren?
  • Diskussion

Teilnehmerstimmen

  • „Sehr informativ, direkt + klar vermittelt.“
    Rolf Ament, Der Datenschützer – Rolf Ament
  • „Sehr gute Veranstaltung. Gutes Referententeam. Problembewusstsein wurde geweckt und kann in der Praxis eingesetzt werden!“
  • „Interessante Vorträge, sie haben gut in die Problematik eingeführt und ein Problembewusstsein geschärft.“
  • „Prima Seminar in guter, lockerer, lebendiger Atmosphäre.“
  • „Ein sehr interessantes Seminar in diesem Datenschutzdschungel für Insolvenzverwalter. Die Referenten haben sich sehr viel Mühe gegeben, ihre eigenen Lösungen der Probleme im Alltag an uns weiterzugeben.“

Veranstaltungsort / Anfahrt

Park Inn by Radisson Köln City West
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
T +49 221 5701 0
F +49 221 5701 999
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

549,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 653,31 €)

inkl. Seminarunterlage, Pausenerfrischungen, Mittagessen

§ 15 FAO

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden, die Sie Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Die Fortbildungsstunden werden im Rahmen der GOI-Zertifizierung vom Auditor der beauftragten akkreditierten Zertifizierungsgesellschaft geprüft.

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell