Seminar-Details

Mitarbeiterschulung Vertiefung der Insolvenzsachbearbeitung [GOI]

Mitarbeiterschulung Vertiefung der Insolvenzsachbearbeitung [GOI]

Kleingruppe – max. 20 Teilnehmer!

Termin / Ort

Dienstag, 16. Mai 2023, 9.30 bis 17.00 Uhr in Köln

Schwerpunkte

  • Maßnahmen und Arbeitsschritte im Eröffnungsverfahren
  • Die Sachbearbeiter-To-do-Liste im eröffneten Insolvenzverfahren
  • (Vorbereitende) Korrespondenz und (vorbereitendes) Berichtswesen
  • Insolvenzsachbearbeitung im Restschuldbefreiungsverfahren
  • Grundlagen des Vergütungsrechts

Teilnehmer

  • Mitarbeiter ohne bzw. mit geringen Kenntnissen auf dem Gebiet der Insolvenzsachbearbeitung in

    • Verwaltersozietäten und -büros
    • Rechtsanwaltskanzleien

  • (Wirtschafts-)Juristen ohne besondere Vorkenntnisse, die von Anfang an den hohen Qualitätsanforderungen der Insolvenzsachbearbeitung genügen wollen
  • Quereinsteigende, die bereits den Kurs „Einführung in die Insolvenzsachbearbeitung“ besucht haben.

Themen

  • Maßnahmen und Arbeitsschritte im Eröffnungsverfahren

    • Aktenanlage bis Fristenverwaltung
    • Standardarbeitsschritte im Gutachterstadium
    • Standardarbeitsschritte im vorläufigen Insolvenzverfahren

  • Maßnahmen und Arbeitsschritte im eröffneten Insolvenzverfahren

    • Einzelfragen der Verwertung (natürliche Personen)

      • Pfändbares Einkommen
      • Pfändungsschutzkonto
      • Kraftfahrzeuge
      • Forderungseinzug
      • Anlage und Umlaufvermögen
      • Überblick: Besonderheiten bei Selbstständigkeit

    • Einzelfragen der Verwertung (juristische Personen, Personengesellschaften)

      • Grundlagen Gesellschaftsrecht (GmbH, UG (haftungsbeschränkt), OHG, KG)
      • Trennung von Gesellschafts- und Gesellschaftervermögen
      • Überblick: Ansprüche gegen Geschäftsleiter – und Gesellschafter

  • Grundlagen Insolvenzsteuerrecht
  • (Vorbereitende) Korrespondenz und (vorbereitendes) Berichtswesen
  • Insolvenzsachbearbeitung im Restschuldbefreiungsverfahren

    • Aufgaben der Sachbearbeitung, Ausschüttungsberichte, Überblick Versagungstatbestände

  • Grundlagen des Vergütungsrechts

Teilnehmerstimmen

  • „Informationen hilfreich und leicht verständlich erklärt.“
  • „Der Bezug auf die aktuelle Rechtsprechung ist hilfreich für die Praxis – super!“

Veranstaltungsort / Anfahrt

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
T +49 221 80147 0
F +49 221 80147 148
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

599,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 712,81 €)

inkl. Teilnahmeunterlagen, Pausenerfrischungen, Mittagessen

Frühbucherrabatt
Bei Buchung einer RWS-Präsenzveranstaltung bis drei Monate vor dem Veranstaltungstermin gewähren wir 10% Frühbucherrabatt! Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung den Code „Frühbucherrabatt“ im Bemerkungsfeld an.

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Die Fortbildungsstunden werden im Rahmen der GOI-Zertifizierung vom Auditor der beauftragten akkreditierten Zertifizierungsgesellschaft geprüft.

anmelden

Um sich im Paket mit dem Seminar Mitarbeiterschulung Einführung in die Insolvenzsachbearbeitung zum Vorteilspreis von 1.048,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 1.247,12 €) anzumelden, benutzen Sie unsere Anmeldung zum Seminarpaket.
Sie sparen 150 €!

anmelden
Seminarpaket

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell