Seminar-Details

Mitarbeiterschulung Insolvenzplan in der Sachbearbeitung [GOI]

Mitarbeiterschulung Insolvenzplan in der Sachbearbeitung [GOI]

Termin / Ort

Freitag, 29. März 2019, 9.30 bis 17.00 Uhr in Frankfurt

Schwerpunkte

  • Gesetzessystematische Einordnung des Insolvenzplans
  • Aufbau eines Plans
  • Verfahrensablauf
  • Annahme und Bestätigung des Plans
  • Rechtsmittel und Minderheitenschutz

Teilnehmer

  • Insolvenzsachbearbeiter
  • Insolvenzassistenten
  • Mitarbeiter in Insolvenzverwalterbüros und Rechtsanwaltskanzleien
  • Junge Juristen und Rechtsanwälte

Themen

  • Gesetzessystematische Einordnung

    • Grundnorm
    • Verhältnis zur Regelabwicklung

  • Rechtsnatur

    • Uneinigkeit
    • Stellungnahme

  • Sinn und Zweck

    • Bestimmt durch §§ 1, 117 InsO
    • Gestaltungsmöglichkeiten

  • Anwendungsbereich

    • Konzerninsolvenzen
    • Unternehmensinsolvenzen
    • Verbraucherinsolvenzen

  • Einheit mit dem Instrument der Eigenverwaltung

    • Eigenverwaltung: Was ist das?
    • Zusammenspiel von Eigenverwaltung und Planverfahren?

  • Arten

    • Earn- und Cash-out-Plan
    • Verbot verfahrensleitender Pläne

  • Aufbau

    • Darstellender Teil
    • Gestaltender Teil
    • Gruppenbildung im darstellenden oder gestaltenden Teil?
    • Gruppenbildung

      • Gesetzliche Vorgaben
      • Unzulässigkeit von Mischgruppen
      • Absonderungsberechtigte
      • Änderung der Gruppenbildung nach Planeinreichung
      • Prüfungskompetenz Gruppenbildung
      • Sonderfall „Eingruppenplan“

  • Vorlageberechtigung

    • Schuldnerplan
    • Gläubigerversammlung- Auftragsplan

  • Verfahrensablauf im Überblick

    • Antragstellung
    • Verfahrenseröffnung/Vorlage
    • Gerichtliche Prüfung
    • Berichts-/Prüfungs-/Erörterungs- und Abstimmungstermin

      • Zustellung
      • Zustellung im Ausland

  • Exkurs: Vorbereitung und Durchführung, Erörterungs- und Abstimmungstermin (in der Sachbearbeitung)

    • Stimmrechte festlegen
    • Vollmachten
    • Tabelle

  • Annahme und Bestätigung
  • Rechtsmittel und Minderheitenschutz

    • Rechtsmittel, § 253 InsO
    • Beschwerdeverfahren
    • Minderheitenschutz, § 251 InsO
    • Obstruktionsverbot
    • Zustimmung nachrangiger Insolvenzgläubiger, § 246 InsO

  • Aufhebung

    • Planüberwachung
    • Planüberwachung in der Sachbearbeitung

Veranstaltungsort / Anfahrt

QGREENHOTEL by Meliá
Katharinenkreisel (Opelrondell)
60486 Frankfurt
T +49 69 70730 0
F +49 69 70730 333
Anfahrtsbeschreibung

 

Die Wegbeschreibung zum Tagungshotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte Ihr Zimmer rechtzeitig direkt im Hotel (begrenztes Zimmerkontingent).

Teilnahmegebühren

499,00 € zzgl. MwSt. (= brutto 593,81 €)

inkl. Seminarunterlage, Pausenerfrischungen, Mittagessen

GOI

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach GOI – Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

anmelden

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell